High School Kanada

 

 


Seen, Flüsse, Berge, Wälder und Meer. Bären, Hirsche, Elche und Wale - Natur pur! Wenn dich ursprüngliche Natur fasziniert, wenn du gerne Sport treibst, Ski läufst, wenn dich das Meer, die Berge und Wälder faszinieren, wenn du aber auch das prickelnde Flair einer internationalen Metropole schätzt, dann ist ein Aufenthalt in Kanada genau richtig für dich. Die meisten Kanadier sind sehr naturverbunden. Sie lieben die Ursprünglichkeit ihrer Natur und man nutzt die Freizeit am liebsten für „Outdoor Activities“. Aber auch Familie, Freunde und Kirche besitzen einen hohen Stellenwert. 

Man pflegt seinen Freundes- und Familienkreis und es werden häufig Dinge gemeinsam unternommen. Man geht ans Meer, an einen See oder in die Berge, man besucht einen der zahlreichen Nationalparks, man liebt Picknicks, Angeln, Campen etc. Und im Winter stehen natürlich Ski laufen, Snowboarden und Eishockey ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

                                                     
        Jetzt bewerben

Vancouver

In Kanada nennt man Vancouver "Our Paradise on the Pacific". Mit ca. 1,3 Mio Einwohnern ist Vancouver die drittgrößte Stadt Kanadas - und mit Abstand die Schönste! Durch die einmalige Lage an der Mündung des Fraser River und zwischen den Stränden des Pazifik und dem Küstengebirge, gilt Vancouver zurecht als eine der schönsten Städte unseres Planeten.
Nur eine halbe Stunde Fahrzeit von der Innenstadt und man steht am Lift von interessanten Skigebieten. In Vancouver kann man Segeln, Windsurfen, Kajak fahren, Skilaufen, Snowboarden, Fischen, Golf spielen, Schwimmen usw.

Vancouver Island

Auf Vancouver Island liegt Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia. Es gibt kleine Ortschaften, tiefe Wälder mit Bären und Pumas sowie abgelegene Strände. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Walbeobachtungstouren von Alert Bay aus, Surfen vor Long Beach oder ein Besuch der wunderschönen Gulf Islands zwischen Vancouver Island und dem Festland. Hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren findet man am Mount Washington.


Coast Mountains

In den Coast Mountains liegen die Orte Squamish, Whistler und Pemberton, ca. 1-2 Autostunden in den Bergen nördlich von Vancouver. Die Region ist als Urlaubsgebiet zu jeder Jahreszeit äußerst beliebt. Whistler und Blackcomb gehören zu den besten Skigebieten Nordamerikas und die Region ist ein Eldorado für Mountain Biker, Hiker, Bergfans und Sportbegeisterte.


Kelowna (Okanagan Valley)

Kelowna (ca. 175.000 Einwohner) liegt ca. 400 km und 45 Flugminuten östlich von Vancouver am Okanagan Lake. Durch die Lage am 110 km langen Okanagan Lake, umrahmt von Bergen, ist Kelowna im Sommer wie Winter eine sehr attraktive, mittelgroße Stadt mit einem riesigen Freizeitangebot und sehr mildem Klima. Im Sommer erreichen die Temperaturen oft um die 30°C und man genießt die Strände am See oder geht Segeln, Reiten oder Mountain Bike fahren. Im Winter liegen die Temperaturen meist um die 0°C oder etwas darüber. Beliebte Wintersportarten sind Skilaufen, Snowboarden, Eislaufen und Eishockey. In der Nähe liegen drei hervorragende Skigebiete. Den berühmten kanadischen Champagne Powder findet man häufig in Big White oder Silver Star, die knapp eine Autostunde entfernt sind oder auch an Kelownas Hausberg Crystal Mountain. Für Sportler und Outdoor-Begeisterte ist Kelowna ein Traumziel.

Rocky Mountains

Peyto LakeIn den Rocky Mountains findet man hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren und Snowboarden. Viel unberührte Natur und kleine Orte; in den Rockies kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Ob Wandern, Rafting, Kayak fahren, Mountainbiking, Hundeschlitten fahren, Ski fahren oder Snowboarden, sowohl im Sommer als auch im Winter bietet diese Region eine attraktive Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten.
Unsere Schulen liegen in den Orten Canmore, Banff, Revelstoke, Golden, Invermere, Kimberley, Cranbrook und Fernie.

Winnipeg, Manitoba

Winnipeg (650.000 Einwohner) ist die Hauptstadt der Provinz Manitoba und liegt im geographischen Mittelpunkt Nordamerikas. „The Gateway to the West“, wie Winnipeg auch genannt wird, ist eine pulsierende Großstadt, die sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum Zentralkanadas ist. Im Westen und Süden schließen sich die Prärie und endlose Getreidefelder an, im Osten und Norden Seen und Wälder. Besonders interessant ist der 80 Kilometer entfernte Lake Winnipeg mit seinen Sandstränden.
30 Kilometer nördlich von Winnipeg liegt Selkirk mit seinen 10.000 Einwohnern. Seine Nähe sowohl zur Metropole Winnipeg im Süden als auch zum Lake Winnipeg im Norden, an dem die meisten Städter ihr Wochenende im Sommer verbringen, macht Selkirk interessant.

Ontario

Die Provinz Ontario liegt im Osten Kanadas. Hier findet man einerseits endlose Wälder und Seenlandschaften, aber auch Metropolen wie Toronto oder die Hauptstadt Ottawa. Die Provinz grenzt an die Great Lakes und hat daher sehr reizvolle Küstenabschnitte, z.B. an der Bay of Quinte, an der auch Belleville am Lake Ontario liegt. Hier wird „Outdoor Fun“ (Wassersport, Fischen etc.) groß geschrieben. Von Belleville aus lassen sich leicht Ausflüge nach Toronto, Ottawa, Montreal oder an die Niagarafälle unternehmen.


New Brunswick / Nouveau Brunswick

New Brunswick (oder Nouveau Brunswick) ist die einzige wirklich zweisprachige Provinz in Kanada. Über 30% der Bevölkerung hat Französisch als Muttersprache. New Brunswick liegt am Atlantik und wird im Südosten begrenzt von der Bay of Fundy. Hier gibt es mit bis zu 16m die höchsten Gezeitenunterschiede der Welt. Dadurch konnten die weltberühmten Hopewell Rocks entstehen. Der größte Teil der Provinz besteht aus Wald, Flüssen und Seen. Darüberhinaus gibt es aber mit Moncton, Saint John und Fredericton lebendige Städte.

Besonderheiten

French Immersion Program
Eine Besonderheit ist die Möglichkeit an einigen Schulen am French Immersion Programm teilzunehmen. Hier werden einige Fächer wie z.B. Mathematik oder Geschichte in Französisch unterrichtet. Man hat durch das Leben in einer englischsprachigen Umgebung und die Teilnahme am Immersion Programm die Möglichkeit, beide Fremdsprachen gleichzeitig zu verbessern.

International Baccalaureate (IB)
In einigen Schulen kann man das International Baccalaureate ablegen. Dies ist eine international anerkannte Schulabschlussprüfung, vergleichbar unserem Abitur, und Zulassungsvoraussetzung zum Studium an vielen Universitäten weltweit. In der Regel erfordert dies eine zweijährige Teilnahme.

Orientation Program in West Vancouver
Ein weiteres Bonbon ist das Orientation Program im August für die Schüler in West Vancouver. Hier erhaltet ihr Einblicke ins kanadische Schulsystem und die Besonderheiten der kanadischen Lebensart, ihr werdet sprachlich auf den Aufenthalt vorbereitet und unternehmt Ausflüge um Vancouver und seine Umgebung näher kennen zu lernen.

Summer Camp in New Brunswick
Schüler, die das High School Programm im September beginnen (1 ganzes Jahr oder 1 Semester), können an einem zweiwöchigen Summer Camp teilnehmen, um sich an Sprache und Kultur langsam heranzutasten. Das Summercamp setzt sich aus einem täglich stattfindem den Französischkurs sowie nachmittäglichen Exkursionen zusammen.

Get in touch

TREFF - Sprachreisen GmbH

Wörthstraße 155

72793 Pfullingen (bei Reutlingen)

07121 696 696 0

TREFF auf Facebook

Wir sind die Experten für High School Aufenthalte und Sprachreisen.

Wir bereisen selbst regelmäßig die Länder, in die unsere Teilnehmer gehen. Wir treffen uns regelmäßig persönlich mit unseren Partnern, entweder im Ausland oder hier in Deutschland.

Genauso wichtig, wie der persönliche Kontakt zu unseren Partnern, ist uns die persönliche und individuelle Beratung und Betreuung unserer Teilnehmer und deren Eltern.