Frances Kelsey Secondary School

Preise und Leistungen      Jetzt bewerben

Mit ca. 1.100 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9-12 ist Frances Kelsey die größte Schule im District. Die Schule verfügt über moderne Computer Labs, ein Theater mit ca. 150 Sitzplätzen, ein Fitness- und Dance Studio, eine Lehrküche, eine große Bücherei, naturwissenschaftliche Laboratorien und zwei große Sportplätze. Die Schule bietet umfangreiche Programme für die bildenden und darstellenden Künste sowie handwerkliche Kurse.

Bekannt ist die Frances Kelsey Secondary School vor allem wegen des einzigartigen Unterrichtskonzeptes des Self Paced Learning. Hier bestimmen die Schüler ihr eigenes Lerntempo selbst. Jeder Kurs ist in 20 Learning Guides unterteilt, die der Schüler unter Anleitung und Hilfe der Lehrer nach seinem eigenen Lerntempo bewältigt. Wenn man meint, eine vorgegeben Stoffeinheit verstanden zu haben, meldet man sich für die Prüfung in diesem Teilgebiet an. Der herkömmliche Klassenverband ist teilweise aufgelöst, die Lehrer stehen jederzeit als Ansprechpartner und Helfer zur Verfügung. Gut organisierte und ehrgeizige Schüler erzielen bei diesem System viel schnellere Fortschritte als an herkömmlichen Schulen. Viele Schüler graduieren hier bereits nach zwei Jahren, im Gegensatz zu herkömmlichen Schulen, an denen man 4 Jahre benötigt. Langsamere Schüler können sich auch 5 oder 6 Jahre Zeit zur Bewältigung des Lernstoffes nehmen.

Besonderheiten

Tanz, Theater, Self Paced Learning, Kochprogramm

Fremdsprachen

Französisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch

Einrichtungen

Lehrküche, Sporthalle, Dance Room, Bibliothek, 4 Computerräume, Weight Room

Sport

Fußball, Volleyball (das Mädchen-Team ist besonders stark), Feldhockey, Basketball

Links zur Schule:

International Student Program des Cowichan Valley School District

Website der Schule

Die Schule in Google Maps

Get in touch

TREFF - Sprachreisen GmbH

Wörthstraße 155

72793 Pfullingen (bei Reutlingen)

07121 696 696 0

TREFF auf Facebook

Wir sind die Experten für High School Aufenthalte und Sprachreisen.

Wir bereisen selbst regelmäßig die Länder, in die unsere Teilnehmer gehen. Wir treffen uns regelmäßig persönlich mit unseren Partnern, entweder im Ausland oder hier in Deutschland.

Genauso wichtig, wie der persönliche Kontakt zu unseren Partnern, ist uns die persönliche und individuelle Beratung und Betreuung unserer Teilnehmer und deren Eltern.