Die High School

Das Schulsystem
Das neuseeländische Schulsystem hat sich aus den Systemen in den USA und Großbritannien entwickelt. Aus England hält sich die Tradition der Schuluniform und aus den USA kommt die Mischung aus Wahlund Pflichtfächern sowie das große Kursangebot. Das Bildungsniveau an den staatlichen Schulen ist sehr hoch, vielleicht ist auch dies der Grund, warum es hier nur sehr wenige Privatschulen gibt. An den High Schools unterscheidet man zwischen Pflichtfächern und Wahlfächern. Je nach Klassenstufe müssen 1-3 Pflichtfächer belegt werden. Pflichtfächer sind Englisch und Mathematik, und es muss ein weiteres aus den Fächern Naturwissenschaften, Physik und Geschichte gewählt werden. Darüber hinaus werden meist noch zwei bis drei Wahlfächer belegt.

Das Schuljahr
Das Schuljahr beginnt in Neuseeland Ende Januar/Anfang Februar und endet Mitte Dezember. Das Jahr ist in vier Terms eingeteilt:

Term 1: Anfang Februar - Anfang April
Term 2: Mitte April - Ende Juni
Term 3: Mitte Juli - Mitte September
Term 4: Anfang Oktober - Mitte Dezember

Zwischen den Terms liegen meist je 2 Wochen Ferien, und die großen Sommerferien von Mitte Dezember bis Ende Januar.

Der Schulalltag
Die Schulen bieten eine große Auswahl an Wahlfächern und außerschulischen Aktivitäten an: Computing, Tourism, Hospitality, Photography, Theater, Business Studies, aber auch Holz- und Metallverarbeitung, Design, Fotografie und natürlich Sport. Man hat also die Möglichkeit seine Talente zu entdecken und individuelle Interessen zu verfolgen. Sportfans wird das umfangreiche Sportprogramm begeistern. Es reicht von Rugby, Fußball, Basketball, Schwimmen, Cricket, Tennis und Badminton bis zu Rudern, Segeln, Kajaking, Reiten und Golf. Viele Schulen bieten außerdem „Outdoor Education als Schulfach“ mit Skiausflügen, Wandern, Kajak- oder Kanutouren etc. Die Schule ist in Neuseeland für Jugendliche das Zentrum des täglichen Lebens. Der Pflichtunterricht endet meist gegen 15.00 Uhr. Dannach können oft noch Sport-, Musik- oder Kunstkurse besucht werden.

Get in touch

TREFF - Sprachreisen GmbH

Wörthstraße 155

72793 Pfullingen (bei Reutlingen)

07121 696 696 0

TREFF auf Facebook

Wir sind die Experten für High School Aufenthalte und Sprachreisen.

Wir bereisen selbst regelmäßig die Länder, in die unsere Teilnehmer gehen. Wir treffen uns regelmäßig persönlich mit unseren Partnern, entweder im Ausland oder hier in Deutschland.

Genauso wichtig, wie der persönliche Kontakt zu unseren Partnern, ist uns die persönliche und individuelle Beratung und Betreuung unserer Teilnehmer und deren Eltern.