British Columbia, ganz im Westen Kanadas, am Pazifik gelegen, bietet alles was man sich wünschen kann. Von den Rocky Mountains im Osten der Provinz, über die warme Okanagan Region mit seinen Obstplantagen bis zur Pazifikküste mit wilden felsigen Abschnitten, aber auch den Sandstränden auf Vancouver Island.

Neben lebendigen Städten wie Vancouver oder Victoria gibt es in British Columbia unzählige Provincial Parks, Nationalparks und andere Naturschutzgebiete. Zur Tierwelt in diese faszinierenden Provinz gehören Biber, Weißkopfseeadler, Grizzly Bären, Pumas, Elche und Orcas.

Wähle deinen District:

Burnaby School District

Burnaby (ca. 230.000 Einwohner) grenzt direkt östlich an Vancouver und ist Teil der Metropolitan Area Vancouver mit insgesamt 2,5 Mio. Einwohnern. In 20 Minuten ist man mit dem Skytrain im Zentrum von Vancouver. Burnaby ist eine Stadt mit zahlreichen Parks und Grünanlagen. In Burnaby findet man aber auch das zweitgrößte Shopping Center Kanadas. Mit der Simon Fraser University und dem Columbia Institute of Technology sind hier zwei der Top-Hochschulen ansässig.

TREFF-Tipp: Der Burnaby School District ist ideal, wenn man mitten in der Metropolitan Area Vancouver leben, aber die Vorteile einer überschaubaren Stadt mit vielen Parks genießen möchte. Die Anbindung an Vancouver ist dank des Skytrains hervorragend.


Wähle deine Schule:

Campbell River School District

Die Kleinstadt Campbell River (32.000 Einwohner) liegt direkt am Meer, gute 3 Stunden nördlich von Victoria, der Hauptstadt von British Columbia. Campbell River ist bekannt für seine wunderschöne Lage am Pazifik. Hier, wo zwischen Vancouver Island und dem Festland die traumhafte Inselgruppe der Discovery Islands liegt, gibt es unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Egal ob Mounatin Biking, Kayak fahren, Ski fahren am 100 km entfernten Mount Washington, Whale Watching oder Golf spielen, langweilig wird es hier mit Sicherheit nicht.

TREFF-Tipp: Campbell River ist ideal für alle, die Natur im Überfluss suchen, aber trotzdem alle Annehmlichkeiten einer Stadt nicht missen möchten. Wer Glück hat, kann direkt vor der Küste Orcas beobachten. Die Timberline Secondary School bietet für Ganzjahresschüler ein besonderes Outdoor Education Programm “Outdoor Adventures” an (Zusatzkosten). Die Schüler, die am diesem Programm teilnehmen, haben ein ganzes Semester lang (i.d.R. ist es das erste Semester) keinen regulären Unterricht in der Schule, sondern sind ganz überwiegend in der Natur draußen, z.B. zum Kajak fahren, Klettern oder Surfen.


Wähle deine Schule:

Central Okanagan School District

Kelowna (ca. 130.000 Einwohner) liegt eine Flugstunde östlich von Vancouver am Okanagan Lake. Durch die Lage am 110 km langen See, umrahmt von Hügeln und Bergen, ist Kelowna im Sommer wie Winter eine sehr attraktive Stadt mit einem riesigen Freizeitangebot und sehr mildem Klima. Im Sommer erreichen die Temperaturen oft über 30°C und man genießt die Strände am See. Im Winter liegen die Temperaturen meist um die 0° oder etwas darunter. Den berühmten kanadischen Champagne Powder findet man im Skigebiet Big White, das knapp eine Autostunde entfernt ist.

TREFF-Tipp: Die Lage am See, die heißen, trockenen Sommer, das milde Klima im Winter, die Nähe zu hervorragenden Skigebieten sowie die zahlreichen Freizeit- und Sportmöglichkeiten machen Kelowna das ganze Jahr über zu einem idealen Ort für Sport- und Outdoor-Begeisterte.


Wähle deine Schule:

Comox Valley School District

Die Orte Courtenay (26.000 Einw.) und Comox (15.000 Einw.), die direkt nebeneinander liegen, sind etwa 2½ Stunden nördlich von Victoria und eine Stunde nördlich von Nanaimo, der zweitgrößten Stadt auf der Insel. Im Westen wird Comox Valley begrenzt von den bis zu über 2.000 m hohen Bergen der Vancouver Island Ranges und im Osten ist die traumhafte Pazifikküste. Die Winter an der Küste sind eher mild, aber trotzdem kommen Ski- und Snowboardfahrer auf ihre Kosten, da das Skigebiet von Mount Washington nur eine gute halbe Stunde entfernt ist. Auch Mountain Biking wird in dieser Region groß geschrieben.

TREFF-Tipp: Dieser School District ist gut geeignet für Teilnehmer, die eine Schule in einer Kleinstadt besuchen möchten, wo die Natur (Meer, Seen, Wälder) nie weit entfernt ist. Dennoch ist man in ca. 2½ Stunde in Victoria und in einer Stunde in Nanaimo. Das Skigebiet Mount Washington Alpine Resort ist lediglich eine gute halbe Stunde entfernt.


Wähle deine Schule:

Cowichan Valley School District

Duncan (5.000 Einwohner) ist der zentrale Ort der Region Cowichan Valley. Die Stadt ist vor allem bekannt durch die zahlreichen Totempfähle in den Straßen. Chemainus (3.000 Einwohner) ist eine malerische Kleinstadt und beliebter Ferienort an der Küste. Bekannt in ganz Kanada ist Chemainus vor allem wegen der berühmten, historischen Wandgemälde (Murals), die man an zahlreichen Gebäuden im Ort findet. Der kleine Ort Lake Cowichan (3.000 Einwohner) liegt am östlichen Ende des gleichnamigen Sees, ca. 30 Minuten westlich von Duncan. Die Gegend ist bekannt für ihre landschaftlichen Reize, die Tierwelt mit Bären, Elchen etc. und die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Die kleine Ortschaft Mill Bay (3.000 Einwohner) liegt an der Küste ca. 20 Mi-nuten südlich von Duncan und 30 Minuten nördlich von Victoria. In der Umgebung von Mill Bay findet man vor allem Farmen und Ranches sowie zahlreiche Naturparks und den beliebten Shawnigan Lake.

TREFF-Tipp: Wir empfehlen diesen School District für Teilnehmer, die eine Schule in eher kleineren Orten besuchen möchten, wo die Natur (Meer, Seen, Wälder) nie weit entfernt ist. Dennoch ist man in ca. 1 Stunde in Victoria oder Nanaimo.


Wähle deine Schule:

Delta School District

Delta liegt südlich von Vancouver und verfügt über eine gute Anbindung in die Innenstadt. Die Stadt ist auf drei Seiten von Gewässern umgeben, dem Fraser River im Norden, der Strait of Georgia im Westen und der Boundary Bay im Süden.
Delta mit seinen 100.000 Einwohnern besteht aus den separaten Orten Tsawwassen (25.000 Einw.), Ladner (25.000 Einw.) und North Delta (50.000 Einw.). Zwischen den einzelnen Orten liegen Farmen, Ackerland und auch Naturschutzgebiete mit großen Vogelpopulationen. Der Delta School District ist bekannt für seine guten Prüfungsresultate und liegt in einer Region mit sehr mildem Klima. Vom Tsawwassen Ferry Terminal fahren regelmäßig die Fähren nach Nanaimo und Victoria auf Vancouver Island.

TREFF-Tipp: Der Delta School District ist ideal, wenn man in der Nähe einer Großstadt leben, aber die Vorteile einer kleineren Stadt genießen möchte, deren Ortsteile von viel Natur umgeben sind. Tsawwassen verfügt zum Beispiel über sehr schöne Parks und Strände.


Wähle deine Schule:

Gulf Islands School District

Dieser Schulbezirk liegt auf Salt Spring Island (ca. 10.000 Einwohner), einer kleinen Insel vor Vancouver Island, auf der ein sehr angenehmes Klima herrscht. Im Winter gehen die Temperaturen selten unter den Gefrierpunkt und im Sommer sorgt das See-klima für Abkühlung. Salt Spring Island ist für seine freundliche Dorfatmosphäre bekannt, aber auch für spektakuläre Sonnen-untergänge, sonnige Badestrände und inspirierende Wanderwege. Das besondere Flair dieser Insel hat auch viele Künstler, Musiker, Schriftsteller etc. angezogen. Von der Insel gibt es Fährverbindungen zu verschiedenen Orten auf Vancouver Island.

TREFF-Tipp: Salt Spring Island ist sehr interessant für Wassersportler, Segler und angehende Künstler, für Teilnehmer, die schon immer mal auf einer kleinen, überschaubaren Insel leben wollten und die eine Schule mit starkem IT-Programm suchen.


Wähle deine Schule:

Kamloops-Thompson School District

Kamloops (ca. 90.000 Einwohner) liegt etwa 350 km nordöstlich von Vancouver am Zusammenfluss des North und South
Thompson River. Die Stadt ist umgeben von Bergen, Flüssen und Seen. Viele Mountain Biking Trails sowie Möglichkeiten zum
Wandern oder auch zum Kanu und Kajak fahren machen Kamloops sehr attraktiv, wenn man aktiv sein möchte. Hier herrscht ein mildes Klima mit warmen Sommern und nicht allzu kalten und oft sonnigen Wintern. Nur eine knappe Stunde entfernt ist das beliebte Skigebiet Sun Peaks. Das kleinere Skigebiet Harper Mountain liegt direkt vor den Toren der Stadt.

TREFF-Tipp: Outdoor-Fans kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die Sommer sind warm und die Winter in der Stadt eher mild. Es gibt unzählige Möglichkeiten, aktiv zu sein. Egal ob Mountain Biking, Kajak oder Kanu fahren, Ski fahren im Skigebiet Sun Peaks
und Harper Mountain oder andere Freizeitaktivitäten, hier wird es bestimmt nicht langweilig.


Wähle deine Schule:

Mission Public Schools

Der Ort Mission mit seinen 39.000 Einwohnern liegt ca. 1 Stunde östlich von Vancouver entfernt im Fraser Valley, direkt an den Ausläufern der Coast Mountains. Sowohl die Nähe zur Millionenmetropole Vancouver, als auch die wunderschöne Natur rund um die Stadt Mission, machen diesen Ort ideal für einen Schulaufenthalt. In der näheren Umgebung findet man Wildtiere wie den Schwarzbären oder den Weißkopfseeadler. Reiten, Mountain Biking, Wandern, Ski fahren sind hier die beliebtesten Outdoor-Aktivitäten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich “Indoor” mit Schwimmen, Fitness oder Squash die Zeit zu vertreiben.

TREFF-Tipp: Der Mission School District im Fraser Valley verbindet auf ideale Weise die Nähe zur Großstadt Vancouver und ein Leben in einer kleineren Stadt, umgeben von spektakulärer Natur. Die Umgebung von Mission ist perfekt zum Reiten, Mountain Biking, Wandern oder Angeln. Im Winter sind die Skigebiete Grouse Mountain und Sasquatch Mountain Resort in jeweils einer Stunde erreichbar.


Wähle deine Schule:

Nanaimo-Ladysmith School District

Nanaimo ist mit ca. 90.000 Einwohnern, nach Victoria die zweitgrößte Stadt auf Vancouver Island, umgeben von einmaliger Natur – Meer, Berge und Wälder. Direkt hinter der Stadt fängt die unberührte Wildnis an. Nanaimo verfügt über einen Flughafen und regelmäßigen Fährverbindungen nach Vancouver. Shopping im größten Shopping Centre auf Vancouver Island oder Kajak fahren um eine der vorgelagerten kleineren Inseln, hier ist alles möglich. Das Skigebiet Mount Washington Alpine Resort ist nur ca. 130 km entfernt.

TREFF-Tipp: Der Nanaimo-Ladysmith School District bietet eine Vielzahl von Schulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Durch die direkte Fährverbindung zwischen Nanaimo und Vancouver können leicht Ausflüge nach Vancouver unternommen werden. Allein schon die kurze Schifffahrt von ca. 2 Stunden ist ein faszinierendes Erlebnis, bei dem mit etwas Glück sogar Orcas beobachtet werden können.


Wähle deine Schule:

Qualicum School District

Dieser Schulbezirk besteht aus den beiden Orten Parksville und Qualicum Beach, mit jeweils ca. 10.000 Einwohnern an der Ostküste von Vancouver Island. Nanaimo und Victoria liegen ca. 40 km bzw. 150 km weiter südlich. Zum Skigebiet am Mount Washington sind es etwa 100 km.
In der Region um Qualicum Beach und Parksville findet man ein sehr mildes Klima und ganzjährig sehr gute Sportmöglichkeiten wie Wandern, Segeln, Radfahren, Tennis, Golf, Reiten, Skilaufen, Snowboarding etc.

TREFF-Tipp: Wir empfehlen diesen Schulbezirk für Teilnehmer, die gerne in einem kleineren, übersichtlichen Ort am Meer leben möchten und im Winter auch mal gerne Skilaufen oder Snowboarden. Der Qualicum School District bietet für Ganzjahresschüler ein besonderes Outdoor Education Programm “ROAMS” an (Zusatzkosten). Die Schüler, die am “ROAMS” Programm teilnehmen, haben ein ganzes Semester lang keinen regulären Unterricht in der Schule, sondern sind ganz überwiegend in der Natur draußen, z.B. zum Kajak fahren, Klettern oder Surfen.


Wähle deine Schule:

Rocky Mountain School District

Die Kootenay Rockies liegen im äußersten Südosten der Provinz British Columbia. In diesem, teilweise unberührten Teil der Rocky Mountains, findet man unzählige Seen, Flüsse, Wasserfälle, schneebedeckte Berge und heiße Mineralquellen. Hier befinden sich auch vier der sieben Nationalparks von British Columbia. Berühmt ist diese Region für den besten Pulverschnee der Welt, dem sogenannten Champagne Powder (z.B. in Kimberley, Invermere, Golden, Revelstoke oder Fernie). Im Sommer sind die beliebtesten Outdoor Aktivitäten Mountain Biking, Rafting, Klettern oder Wandern. Das Rocky Mountain International Student Program bietet Schulaufenthalte in den Orten Revelstoke (6.700 Einw.), Golden (3.700 Einw.) , Invermere (3.000 Einw.), Kimberley (7.400 Einw.), Cranbrook (20.000 Einw.), Fernie (5.200 Einw.) und Sparwood (4.200 Einw.).

TREFF-Tipp: Der Rocky Mountain School District ist das ideale Ziel für begeisterte Skifahrer, Snowboarder und aktive Leute, die sich draußen in der Natur bzw. in den Bergen wohl fühlen und gerne in kleineren, überschaubaren Orten leben. In jedem Ort befindet sich ein hervorragendes Skigebiet.


Wähle deine Schule:

Sea to Sky School District

Der Sea to Sky School District besteht aus den drei Städtchen Squamish, Whistler und Pemberton ca. ein bis zwei Autostunden nördlich von Vancouver. Squamish ist ein wachsendes Städtchen mit ca. 20.000 Einwohnern 65 km nördlich von Vancouver. Wegen seiner vielen Freizeit- und Sportmöglichkeiten (u.a. vor allem Klettern) nennt sich Squamish auch „Recreational Outdoor Capital of Canada“. Pemberton, ca. 2 Autostunden nördlich von Vancouver, ist ein ländliches Städtchen mit etwa 5.000 Einwohnern, das von der Forstwirtschaft, der Landwirtschaft und vom Tourismus lebt. Pemberton eignet sich hervorragend zum Reiten. In der Mitte zwischen Squamish und Pemberton liegt Whistler, ein ganzjährig beliebter Urlaubsort mit ca. 10.000 Einwohnern. Die Twin Mountains Whistler und Blackcomb gehören zu den besten und beliebtesten Skigebieten Nordamerikas. Mit über 200 km Trails und bis zu 1.200 m Höhenunterschied ist Whistler und Umgebung im Sommer ein Eldorado für Mountain Biker. Hier findet man noch unverfälschte Natur, Berge und Seen. Daher ist dieser Schulbezirk besonders für Skiläufer, Snowboarder, Mountain Biker, Hiker, ganz allgemein für Bergfans und Sportbegeisterte zu empfehlen.

TREFF-Tipp: Der Sea to Sky School District ist ideal für sportliche Outdoor und Natur orientierte junge Leute. Für Skifans, Snowboard Freaks und Mountain Biker oder Kletterer gibt es kaum ein interessanteres Gebiet.


Wähle deine Schule:

Sooke School District

Die Schulen des Sooke School District befinden sich in Langford (35.000 Einw.), Colwood (17.000 Einw.) und dem kleinen Ort Sooke (13.000 Einw.). Das sind alles Vororte von Victoria (90.000 Einw.), der Hauptstadt der Provinz British Columbia. Langford und Colwood sind per Bus etwa 20 Minuten, Sooke etwa 40 Minuten von Downtown Victoria entfernt. Victoria ist eine freundliche und sichere Stadt mit dem mildesten Klima Kanadas und den geringsten Niederschlägen an der kanadischen Pazifikküste.

TREFF-Tipp: Dieser School District ist ideal, wenn man die Natur, vor allem grandiose Küstenlandschaften, liebt und trotzdem in der Nähe einer größeren Stadt am Meer leben möchte. Die Schulen bieten ein sehr umfangreiches Programm an Wahlfächern. Die Umgebung von Sooke ist ideal für Biking, Kayaking, Camping, Sailing und alle Outdoor-Sportarten.


Wähle deine Schule:

West Vancouver School District

West Vancouver mit seinen 43.000 Einwohnern gehört zur “Metropolitan Area” von Vancouver und liegt etwa 20 Autominuten von Downtown Vancouver entfernt auf der anderen Seite des Burrard Inlet, an den Hängen der North Shore Mountains. Hier, z.B. am Cypress Mountain, kann man hervorragend Skifahren, Snowboarden oder im Sommer auch Mountain Bike fahren. Auch das beliebte Skigebiet Grouse Mountain ist ganz in der Nähe.

TREFF-Tipp: Der West Vancouver School District bietet Schulen mit hohem akademischen Niveau und ist ideal wenn man gerne in Großstadtnähe wohnt und trotzdem schon in einer halben Stunde am Skilift oder mitten in der Natur sein möchte.


Wähle deine Schule:

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Impressum | Datenschutzerklärung
Ja, Ich stimme zu