Te Puke ist eine schöne Kleinstadt mit etwa 8.000 Einwohnern, ca. 15 Minuten vom Strand und von Tauranga entfernt. Die Region ist vor allem berühmt als „Kiwifruit Capital of the World“. Die beliebte Frucht wird hier großflächig angebaut. Das örtliche Schwimmbad liegt direkt neben der Schule.

Te Puke, Nordinsel

1.050 Schülerinnen und Schüler

Japanisch, Französich, Spanisch, Maori

Basketball, Canoe Polo, Reiten, Fußball, Golf, Hockey, Kayaking, Rock Climbing, Rugby, Skiing, Snowboarding, Tennis, Volleyball, Water Polo, Archery, Athletics, Cycling, Surfing, Swimming, Tennis

Outdoor Education, starkes Musik-, Theater- und Kunstprogramm, Maori Culture, Agriculture, Early Childhood Studies, Horticulture, Tourism, Media Studies, Furniture Making, Health Studies, Graphic Design, Engineering, Economics

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Impressum | Datenschutzerklärung
Ja, Ich stimme zu