Miami-Dade (ca. 500.000 Einwohner) ist ein sehr großer School District mit 55 High Schools im Süden von Miami. Die zahlreichen Strände des Atlantiks und die Attraktionen von Miami sind von hier aus leicht zu erreichen. Durch das ganzjährig warme Klima mit Temperaturen meist zwischen 20° und 30° Celsius verbringt man die Freizeit meist im Freien, man geht Surfen und genießt die Sonne an einem der zahllosen Strände. Eine Ausflug in die Sümpfe der Everglades und eine Fahrt über die vielen Inseln und Brücken der Keys bis nach Key West sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Miami, Florida

jeweils ca. 1.500-3.000 Schülerinnen und Schüler (55 Schulen)

Spanisch, Französisch, Deutsch

Basketball, Baseball, Football, Soccer, Swimming, Golf, Tennis, Cross Country, Wrestling, Track & Field, Volleyball, Water Polo, Softball, Bowling, Cheerleading

Calculus, Biology, World History, Anatomy, Environmental Science, Research Biology, Psychology, Economics, Sculpture, Drawing, Studio Art, Acting, TV Production, Band, Jazz, Chorus, Keyboard, Piano, Dance, Digital Design, Forensic Science, Health Science, Sports Medicine, Culinary Art, Ecology Club, Future Business Leaders Club, Chess Club, Dance Team, Women of Tomorrow etc. Durch die vielen High Schools gibt es eine riesige Auswahl an Fächern, AP-, Honors Kursen und Clubs. IB-Programs (International Baccalaureate) ist an den Schulen in South Dade und Coral Gables möglich.

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Impressum | Datenschutzerklärung
Ja, Ich stimme zu